Aktuelle Themen & Experten

Bleiben Sie am Puls der Zeit!

Dialoge, die bewegen

Schließen Sie sich der Diskussion an!

Starke Partnerschaften

Werden Sie Unterstützer unserer Initiative!

// STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V.

Über uns

Brückenbauer im Dialog
Zusammen Wissen und Ideen entfalten!
Die STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. im ChorForum Essen starteten 2014 als private Initiative mit dem Ziel, den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien in Essen und der Region zu fördern. Viermal im Jahr wird ein namhafter Impulsgast in den ausgewählten Kreis von Multiplikatoren und Opinion Leadern eingeladen und von dem 1. Vorsitzenden Dr. Richard Kiessler und dem Moderator Jürgen Zurheide in einer Talkrunde vorzugsweise zu Fragen aus seiner Tätigkeit oder zu aktuellen Problemen befragt. Damit möchten die STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. einen Beitrag leisten zur Stärkung der Zivilgesellschaft und eine Plattform schaffen für Networking und interkulturelle Gespräche. Schirmherr der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. ist der Oberbürgermeister der Stadt Essen.

Im Anschluss an das Impulsgespräch gibt es für die jeweils rund 200 geladenen Gäste bei einem Imbiss und guten Getränken ein „Get Together“ zur Vertiefung der Netzwerk-Kontakte.

Die Einladungen zu den STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. sind persönlich und nicht übertragbar.

// Board of Directors

Vorstand

Wegbereiter im Team
Gemeinsame Visionen verwirklichen und Chancen nutzen!
Das Team und der „harte Kern“ der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V.: Förderer Michael Scheil von Chefs & Butchers, Schatzmeister Dr. Klaus-Peter Reintges, CEO Dr. Reintges Beratungs- und Consulting GmbH, Beisitzer Rüdiger Konetschny, Geschäftsführer ECHOPARK Produktionsgesellschaft GmbH, Betty Stellmacher, Schriftführerin, Beisitzer Pascal Nameh, Geschäftsführer ILO Business Center GmbH, Eva-Maria Kiessler, Stellvertretende Vorsitzende sowie Dr. Richard Kiessler, 1. Vorsitzende und Moderator.
Dr. Richard Kiessler ist seit 2014 Mitgründer, Moderator und 1. Vorsitzender der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V.

Nach dem Studium der Politischen Wissenschaften und Promotion arbeitete er ab 1973 Journalist in der damaligen Hauptstadt Bonn, zunächst als Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und des Deutschen Allgemeinen Sonntagsblattes. Von 1978 bis 1993 war er Diplomatischer Korrespondent des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL, 1994 bis 2007 war er Chefredakteur der Neuen Ruhr/ Neuen Rhein-Zeitung (NRZ), 2008 bis 2010 Sonderkorrespondent Außenpolitik der WAZ-Mediengruppe im Range eines Chefredakteurs. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Außen- und Sicherheitspolitik.

© Peter Wieler
Eva Maria Kiessler ist Stellvertretende Vorsitzende der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. und seit der Gründung in 2014 ebenfalls dabei.

Aufgewachsen in den USA und Frankreich, war sie nach Abitur und Studium an der Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn beim Bonner General-Anzeiger, bevor sie ein Rundfunkvolontariat bei der Deutschen Welle in Köln absolvierte. Später arbeitete sie als leitende Redakteurin im Zeitschriftenverbund des NOMOS-Verlages in dessen Hauptstadtbüro Bonn. Nach dem Wechsel zur bundesweit tätigen Kommunikationsagentur MediaCompany übernahm sie Aufgaben der Strategie- und Kommunikationsberatung für Ministerien, Unternehmen und Organisationen der internationalen Zusammenarbeit. 2001 folgte sie schließlich ihrem Mann nach Essen als Pressesprecherin der landeseigenen Projekt Ruhr GmbH, bis 2015 war sie Leiterin für Strategische Kommunikation der regionalen Wirtschaftsförderung (heute Business Metropole Ruhr).

Betty Stellmacher ist Schriftführerin und hatte nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau ihren beruflichen Start im Sekretariat der BILD NRW Anzeigen in Kettwig. Nach zwei Elternzeiten führte sie bei der Agentur B,S & T Informationsdesign sowie beim Schönfeldt & Partner Verlag die Finanz- und Personalbuchhaltung. Ein weiterer Schwerpunkt ihres Engagements und ein ganz persönliches Anliegen war ihr die Ausbildung junger Erwachsene zu Büro- bzw Verlagskaufleuten (AdA), bis sie beim Essener Regionalpresse Verlag sowie dem Presse-Verlag Ruhr bei den INFORMER MAGAZINEN in die Verlagsleitung wechselte.
Pascal Nameh ist Beisitzer der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V.
Nach einer technischen Ausbildung bei der Thyssen AG absolvierte er ein Studium der Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg. Bei der WAZ/NRZ und der Westdeutschen Zeitung war er am linken Niederrhein als freiberuflicher Journalist tätig. Nach Stationen bei der Deutschen Bank und der Horbach Unternehmensberatung in Köln gründete er 1998 das ilo business center in Essen Bredeney.
Dr. Klaus-Peter Reintges ist im Vorstand der STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V. Schatzmeister und verantwortlich für Finanzen und Organisation. Er ist seit Sommer 2022 mit dabei.

Nach dem Abitur an der Alfred-Krupp-Schule in Essen machte er eine Ausbildung bei der National-Bank. Seinen Master in Business Administration absolvierte er an der University of Bradford ebenso wie seine Promotion. Sein Forschungsinteresse gilt der Humanistischen Psychologie und Systemischer Ansätze in Führung und Beratung. Geschäftlich hatte er im Laufe der Jahre verschiedene Positionen als Geschäftsführer, Gesellschafter, Beirat oder Vorstand in der Automobilindustrie inne. Seit 2021 ist er CEO der RBB Dr. Reintges Beratungs- und Beteiligungs GmbH (www.reintges.de), welche sich auf Exit- und Nachfolgestrategien für mittelständische Familienunternehmen spezialisiert hat. Sportlich war er in seiner Jugend Deutscher Meister und Europameister im Skateboard. Heute lebt er auf einem Reiterhof in Hamminkeln am Niederrhein.

Rüdiger Konetschny ist Beisitzer im Vorstand des Stadtgespräche.ruhr e.V.
Mit den Möglichkeiten seiner europaweit agierenden Agentur Echopark unterstützt er die Veranstaltungen der Stadtgespräche und deren Durchführung in eventtechnischer und kommunikativer Hinsicht. Zudem ist er für das musikalische und kulturelle Zusatzprogramm der Stadtgespräche verantwortlich. Für ihn sind die Stadtgespräche eine Art Salonkultur 2.0 und daher unterstützt er diese Idee mit großem Engagement.

1965 geboren in Recklinghausen absolvierte er sein Abitur am hiesigen Marie-Curie-Gymnasium im ersten Jahrgang von Jungen am bis dato reinen Mädchengymnasium. Der studierte Germanist mit den Nebenfächern Philosophie und Publizistik fand dann den Weg nach Münster an die Westfälische Wilhelms Universität. Unterbrochen wurde das Studium durch eine Hospitation beim NDR 2 in der Hauptabteilung Unterhaltung. Als freier Journalist produzierte er Radiobeiträge, schrieb für die WAZ in der „Szene“ über Musik und Kultur. Schon in dieser Zeit produzierte er erste Radiospots, die den Grundstein für die Gründung seiner Agentur und Produktionsgesellschaft Echopark legten. Seit 25 Jahren ist diese Agentur mit Sitz in Essen auf Handel und Markenentwicklung spezialisiert.

// Host

Moderator

Dialog, Vernetzung & Zukunft.
Gemeinsam die Region gestalten!
Jürgen Zurheide studierte Volkswirtschaftslehre zunächst in Bochum, später in Göttingen. Aus dem Volontariat bei der Hannoverschen Allgemeinen ergab sich ab 1985 die Tätigkeit als landespolitischer Korrespondent u. a. des Berliner Tagesspiegels und der Stuttgarter Zeitung in Düsseldorf. Seit mehr als drei Jahrzehnten beobachtet er die politische Landschaft in Nordrhein-Westfalen mit einem besonderen Blick für den Wandel der wirtschaftlichen Strukturen und die Veränderungen in dem einstigen Kohle- und Stahlland, das längst viel mehr bietet, als der erste Blick verrät. Zudem moderiert Jürgen Zurheide die tagesaktuellen Sendungen im Deutschlandfunk „Das war der Tag“ sowie die „Informationen am Morgen“, zusätzlich im WDR Fernsehen am Vormittag den Politiktalk „1:1″ aus Düsseldorf. Er schreibt für Zeitungen und berichtet im WDR-Hörfunk über Land und Leute.

// Top Speaker

Nächster Impulsgast

Visionen teilen, Horizonte erweitern
Zusammen die Zukunft prägen!
Peer Steinbrück

Peer Steinbrück ehem. Ministerpräsident des Landes NRW
Bundesminister der Finanzen

Intendantin Katrin Zagrosek stimmt auf das „Klavierfestival Ruhr“ ein

STADTGESPRÄCHE.ruhr „on Tour“! Einmal im Jahr besucht die angesagteste Netzwerk-Veranstaltung Essens das Edel-Restaurant „Chefs & Butchers“, dieses Mal zu seinem 10 jährigen Jubiläum. Dr. Richard Kiessler begrüßte rund 150 Gäste, darunter Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und sein Vorgänger Reinhard Paß. Die Pianistin Marie-Luisa Ehrlich stimmte die Gäste musikalisch ein, bevor Moderator Jürgen Zurheide ein Interview mit Katrin Zagrosek, der neuen Intendantin des „Klavierfestivals Ruhr“, führte. Zagrosek sprach über ihr Erbe und die Zukunft des Festivals, das weltweit größte Festival für Klaviermusik, das rein privat finanziert wird. Auch die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft wurde thematisiert, was für ein unterhaltsames und interessantes Gespräch sorgte, das auch weniger kulturaffine Gäste genossen.

Die Krise der EU: Günter Verheugen Gast bei den STADTGESPRÄCHE.ruhr e.V.

Über 200 Gäste besuchten die 27. Netzwerkveranstaltung der STADTGESPRÄCHE.ruhr, eingeladen von Dr. Richard Kiessler. Die Veranstaltung fand im Chorforum Essen statt, mit dem Politiker Günter Verheugen als Hauptredner. Verheugen, ehemaliges Mitglied der Europäischen Kommission, äußerte sich zu Themen wie der Bedeutung der EU für Deutschland, der Notwendigkeit, den „European Way of Life“ zu verteidigen, und der Aufnahme der Ukraine in die EU, die er derzeit ablehnt. Das Gespräch zwischen Verheugen und dem Moderator Jürgen Zurheide war tiefgründig und informativ. Ein musikalisches Highlight boten der Saxophonist Wolf Codera und der Pianist Axel Steinbiss. Rock-Sänger Peter Maffay sendete eine Videobotschaft zur Unterstützung afghanischer Musiker und einer Charity-Auktion. Der Abend endete mit Networking und interkulturellen Gesprächen bei Grünkohl und Getränken, zubereitet vom Koch Michael Scheil.

// Speaker

Bisherige
Impulsgeber

Stimmen der Inspiration,
die unsere Zukunft geprägt haben.

// 2024

26.02.2024
Katrin Zagrosek
Intendantin des Klavierfestivals Ruhr

// 2023

27.11.2023
Günter Verheugen
ehem. Vizepräsident der EU-Kommission
11.09.2023
Prof. Dr. Jochen A. Werner
Ärztl. Direktor / CEO Uniklinikum Essen
17.04.2023
Sebastian Fiedler
Bundestagsabgeordneter
23.01.2023
Mona Neubaur
Stv. MP’in u. Wirtschaftsministerin NRW

// 2022

05.09.2022
Markus Uhlig
Vst.-Vors. Rot Weiß Essen

// 2020

16.12.2020
VIRTUELL
Marion Grewe
Superintendentin Ev. Kirchenkreis, Essen
01.12.2020
VIRTUELL
Peter Kolling
Buchhandlung Proust, Essen
28.09.2020
VIRTUELL
Fabian Schrumpf
MdL, Vors. CDU-Ratsfraktion, Essen
19.06.2020
VIRTUELL
Norbert Nitsche
GF ImmoWest, Essen
09.06.2020
VIRTUELL
Rino Fratesi
Inhaber Ristorante „La Grappa“
14.05.2020
VIRTUELL
Prof. Dr. Jochen A. Werner
Ärztl. Direktor
CEO Uniklinikum Essen
13.02.2020
Herbert Reul
MdL, Innenminister NRW, CDU
07.12.2020
VIRTUELL
Dennis Hurwitz
DJ, Solokünstler, Essen
18.11.2020
VIRTUELL
Peter Renzel
Stadtdirektor
Gesundheitsdezernent, Essen
11.08.2020
VIRTUELL
Eckhard Brockhoff
Immobilienentwickler, Essen
09.06.2020
VIRTUELL
Jochen A. Rotthaus
Berater
Bundesliga-Fußballmanager
09.06.2020
VIRTUELL
Ulrich Kanders
GF Essener Unternehmemsverband EUV

// 2019

11.11.2019
Oliver Kern
OB-Kandidat der SPD-Essen,
GF der Arbeitswohlfahrt (AWO KV Essen
25.02.2019
Sigmar Gabriel
MdB, BM und Vizekanzler a.D.,
ehem. SPD-Vorsitzender
13.05.2019
Wolfgang Kubicki
MdB, Bundestagsvizepräsident,
stellv. Vorsitzender der FDP

// 2018

13.11.2018
Prof. Dr. Hans-Peter Noll
Vst.-Vors. der Stiftung Zollverein
19.02.2018
Ronald Pofalla
MdV der Deutschen Bahn (DB)
Bundesminister a.D.
10.09.2018
Peter Gorschlüter
Direktor des Museums Folkwang
10.09.2018
Dr. Martin Iffert
CEO Trimet Aluminium SE

// 2017

05.09.2017
Frank-Arno Richter
Polizeipräsident Essen
20.02.2017
Prof. Dr. Norbert Lammert
Bundestagspräsident, CDU
30.05.2017
Rainer Osnowski
GF LitCologne

Traudl Bünger
Künstlerische Leiterin

// 2016

22.11.2016
Dr. Klaus Scharioth
Staatssekretär a.D.,
Botschafter a.D. Auswärtiges Amt
10.05.2016
Garrelt Duin
Wirtschaftsminister NRW, SPD
30.08.2016
Hans-Jürgen Schrag
Konsultant Firma Oschatz
09.02.2016
Ben Van Cauwenbergh
Ballett-Intendant Aalto-Theater

// 2015

24.11.2015
Thomas Kufen
OB Essen, CDU
05.05.2015
Oliver Kuhrt
GF Messe Essen
25.08.2015
Dr. Franz-Josef Overbeck
Ruhrbischof
10.02.2015
Thomas Kutschaty
MdL, Justizminister NRW, SPD

// 2014

28.10.2014
Jutta Kruft-Lohrengel
Präsidentin der IHK Essen

Stephanie Fischer-Weinsziehr
Polizeipräsidentin Essen

Monika Anders
Präsidentin des Landgerichts Essen

01.04.2014
Arndt Neuhaus
CEO RWE Deutschland
26.08.2024
Andreas Kipar
Landschaftsarchitekt

Hans-Jürgen Best
Stadtdirektor Essen

// Blog

Aktuelles

Im Dialog mit der Zukunft
Entdecken, diskutieren, gestalten!
Jürgen Zurheide im Gespräch mit Prof. Dr. Jochen A. Werner

Experte fordert Reform des deutschen Gesundheitswesens

Experte fordert Reform des deutschen GesundheitswesensDr. Richard Kiessler, Vorsitzender des Vereins "STADTGESPRÄCHE ruhr e.V.", begrüßte die Gäste und leitete zu einem Gespräch mit Prof. Dr. Jochen A. Werner, dem Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums...

Jahresauftakt-Event

Jahresauftakt-EventFotos: Gerald Schiffmann und Claudia PosernAb sofort sind wir wieder auf Facebook aktiv ... Jahresauftakt-Event mit einem Stadtgespräche.RUHR e.V. -Spezial am 23.01.23! 💡 120 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport der Stadt und Region...

Haben Sie noch weitere Fragen?

// Unterstützer

Partner

Zusammenwirken, wachsen,
Zukunft gestalten!
Sparkasse Essen
ECHOPARK Produktionsgesellschaft mbH
ChorForum Essen
Chefs & Butchers
Gaehme Metzmacher
ilo business center
RBB Dr. Reintges
Zuhorn & Partner
Stauder
SYDE-Services
Peter Brenkfeld